Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Gatzen

Prof. Dr.-Ing. Hans-Heinrich Gatzen
Funktionen
Vorstand
Produktionstechnisches Zentrum Hannover (PZH)
Emeritierte u. i. d. Ruhestand versetzte Professorinnen/Professoren
Inst. f. Mikroproduktionstechnik

SCHWERPUNKTE IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • Sensorik zur Magnetfeldmessung (AMR und GMR-Sensoren)
  • Magnetische Speichertechnologien
  • Mikrotribologie

LEBENSLAUF

  • Beruflicher Werdegang

    2004 - 2008
    Initiierung und Koordination der Einführung des Studiengangs Nanotechnologie

    1992 - 2009
    Geschäftsführender Leiter des Instituts für Mikrotechnologie. Forschungsschwerpunkte: Magnetische Mikrobauteile, Ultrapräzisionsbearbeitung und Mikromontage, Mikro- und Nanotribologie, Entwicklungskonzepte

    1992
    Ruf an die Universität Hannover, Gründung des Instituts für Mikrotechnologie

    1989 - 1992
    Manager / Director, Product Integrity, Conner Peripherals, Inc., San Jose, Kalifornien, USA

    1989
    Ruf an die Universität Stuttgart (abgelehnt)

    1985 - 1995
    Lehrbeauftragter an der Santa Clara University in Santa Clara, Kalifornien, USA

    1983 - 1989
    Senior Manager “Transducer Development“ bei Seagate Technology, Scotts Valley, Kalifornien, USA

    1980 - 1982
    Leiter der Hauptgruppe "Research and Development" der SIEMENS CORP, OEM Data Divison, Anaheim, Kalifornien, USA

    1976 - 1980
    Leiter des Entwicklungslabors "Technologie- und Magnetkopfentwicklung" bei der Siemens A.G. Werk für Geräte, München

  • Ausbildung

    1976
    Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema ”Bestimmung der Nutz- und Störbeschleunigungen bei Kurvengetrieben”, an der RWTH Aachen

    1975 - 1976
    Assistent der Leitung des Zentrallaboratoriums für Datentechnik, SIEMENS AG, Zentrallaboratorium für Datentechnik, München

    1971 - 1975
    Laboringenieur, zuständig für Entwicklung von Datendruckern, bei der SIEMENS AG, Zentrallaboratorium für Datentechnik, München

    1965 - 1971
    Studium des Allgemeinen Maschinenbaus, Technische Universität München

  • Mitgliedschaften und Ämter

    Seit 2007
    Mitglied der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften (acatech)

    Seit 2005
    Fellow der American Society of Mechanical Engineers (ASME)