Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IMPT - Institut für Mikropoduktionstechnik
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: IMPT - Institut für Mikropoduktionstechnik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Kooperationsprojekt „Lichtbasierte Analytik zur Bestimmung der Konzentration von Chlordioxid“ (LAClO2)

Laufzeit:2015 - 2017
Kontakt:glukhovskoyimpt.uni-hannover.de

Bild Kooperationsprojekt „Lichtbasierte Analytik zur Bestimmung der Konzentration von Chlordioxid“ (LAClO2)

Ziel dieses Kooperationsprojekts ist die Realisierung eines innovativen Sensors, der mit der Methode der direkt photometrischen Analyse die Konzentration von Chlordioxid bestimmen kann. Dazu kooperiert die Dr. Küke GmbH (DrK) mit dem Institut für Mikroproduktionstechnik (IMPT) der Leibniz Universität Hannover. Die Hauptaufgabenstellung ist eine Überführung der bekannten photometrischen Prinzipien in einen kleinen leistungsstarken Sensor. Dieser soll durch seine baulichen Eigenschaften einen weiten Einsatzbereich abdecken. Die kommerzielle Anwendung zielt auf den Einsatz z. B. in Trinkwasseranlagen mit Option auf die Markteinführung zur Überwachung der Brauch-, Prozess- und Trinkwasser ‑ Aufbereitung. Die Sensorik soll so angepasst werden, dass sie als Online ‑ System derzeitige Methoden ersetzen kann. Zudem soll der Sensor pH ‑ Wert- und temperaturunabhängig messen, was einen Vorteil gegenüber nicht photometrischen Methoden darstellt. Die Miniaturisierung eines optischen Sensorsystems verbindet die Vorzüge der Photometrie mit den anlagenseitig vorgegebenen Möglichkeiten der Integration von Online ‑ Kontrollsystemen. Zudem wird mit Abschluss des Projektes ein Kostenrahmen für diese Sensorik geschaffen, der sie für zusätzliche Anwendungsgebiete interessant macht.

Übersicht